rosa-wolkenwelt.de

unbeschwert – fröhlich – einfach ich

April 2012
von Sarah
2 Kommentare

Rezepte und Planung fürs perfekte Dinner

Wir haben in unserem Freundeskreis das perfekte Dinner geplant. Unser perfektes Dinner ist ähnlich wie das Original aus dem fernsehen aufgebaut, allerdings sind wir vier Pärchen und somit acht Personen. Ich werde euch nun Tipps geben wir ihr so ein Dinner am besten plant und meine Rezepte verraten ;-) .

April 2012
von Sarah
7 Kommentare

Mein Menü fürs perfekte Dinner

Vier Pärchen treten zum privaten perfekten Dinner an. Die Spielregeln sind an das Original von VOX angelehnt und das Gourmet-Niveau ist mindestens genauso hoch – vielleicht auch ein bisschen höher (denn wir sind die Gourmet-Freunde) ;-) . Nachdem wir letzte Woche ganz köstlich bei den Wunzs gespeist haben, bin ich morgen dran. Und die Anspannung und das Küchenchaos steigen stündlich – bin gespannt wie das morgen wird… Jetzt aber wieder zurück zu meinem Menü:

Aperitif

*

Rindercarpaccio meets Rucola

*

Amuse Bouche

*

Schollenfilet im weißen Sößchen, Risotto und Ratatouille

*

Käsevariation

*

Himbeertiramisu

April 2012
von Sarah
3 Kommentare

Shopping-Adrenalin ohne Kursschwankungen

Das berauschende Gefühl nach einem Shopping-Nachmittag kann man auch ganz einfach haben: Ohne die Bank mit Zinsen zu bereichern und ganz easy von Zuhause aus.

Einfach mal den Schrank ausmisten und bei der Gelegenheit gleich Struktur oder wie ich es nenne, eine textile Informationsarchitektur aufbauen. Wie das geht? Hier kommen die 7 Schritte zum Erfolg:

  1. Früh aufstehen und den gesamten Inhalt auf dem Bett oder einer anderen Ablage bereitlegen. Am besten geht man übrigens von Regal zu Regal vor.

März 2012
von Sarah
2 Kommentare

16 Tipps gegen Langeweile

Schnell vertreibt der Fernseher oder PC auch keine Langeweile mehr. Was ihr an einem langweiligen  Tag tun könnt und wie ihr aus dem Tag etwas  Tolles machen könnt  verrate ich euch.

Für den gemütlichen Typ

1. Film ausleihen und auf die Couch kuscheln. Dabei dürfen Snacks wie Chips, Gummibärchen, Popcorn, Nüsse oder Rohkost nicht fehlen
2. Buch schnappen und einfach mal in eine andere Welt abtauchen, so vergehen schnell ein paar Stunden

Für den aktiven Typ

3. Sportsachen aus dem Schrank graben und einfach loslaufen, losfahren, losschwimmen oder wonach euch gerade ist
4. Eine Runde im Wald drehen und über all das Nachdenken was im Alltag untergeht

Februar 2012
von Sarah
2 Kommentare

Valentinstag – mehr Schein als Sein

ValentinstagWie jedes Jahr beginnt auch in diesen Tagen der Rummel um den Valentinstag. Er gilt als der “Tag der Liebenden” und ist mehr oder weniger wichtig – je nach dem was man damit verbindet. Viele gehen davon aus, dass dieses Event einen kommerziellen Hintergrund hat, doch das ist nicht korrekt. Was hinter dem Brauch steckt und warum gerade dieser Tag als Festtag der Jugend und der Liebenden gilt werde ich euch Erleutern.

Februar 2012
von Sarah
1 Kommentar

Infos Paris: Ein Wochenende in Paris

Ich berichte euch von meinem Wochenende in Paris, verrate euch ein paar Insider Tipps und berate euch in Sachen Hotel und Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt von Frankreich hat den Spitznamen als “Stadt der Liebe” wirklich verdient. Ich liebe Paris, für mich strahlt Paris einen ganz besonderen Charme und Lebensfreude aus. Im Vergleich zu New York ist Paris eher gemütlich und im Vergleich zu London hat Paris einfach mehr Stil. Vielleicht liegt das auch an den Franzosen, die alles sehr gelassen angehen.

Dezember 2011
von Sarah
Keine Kommentare

Rückblick 2011 – Ereignisse und Emotionen

Rückblick 2011Und wieder geht ein spannendes und emotionales Jahr zu Ende. Doch was waren die Highlights, die Ereignisse 2011 – was bewegte uns? Ich habe euch die wichtigsten Ereignisse in meinem Rückblick 2011 zusammen gefasst.

Arabischer Frühling: Die Proteste gegen Korruption und das Verlangen nach einem demokratischen Wandel und Freiheit finden zunächst in Tunesien statt und weiten sich über die Landesgrenzen nach Ägypten und  Libyen aus. Nach monatelangen Aufständen und Krieg wurde der libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi am 20. Oktober getötet, der tunesische Diktator Ben Ali und der ägyptische Machthaber Mubarak wurden verhaftet.

November 2011
von Sarah
Keine Kommentare

Jetzt gehts los…

Ich fange an zu bloggen (jippi) und in kürze werdet ihr mehr erfahren; über mich mein Leben, über alles was ich so im Netz finde und vieles mehr :-) Wenn euch meine Artikel gefallen oder ihr gerne mehr über ein Thema erfahren würdet schreibt mir oder  hinterlässt ein Kommentar – über social shares würde ich mich sehr freuen!

Eure Sarah